Liebe Familie

Ihr Recht auf Selbstbestimmung:

Das Recht auf Selbstbestimmung genießt in unserer Gesellschaft aus gutem Grund höchsten Stellenwert. Jeder Bürger ist berechtigt, frei für sich Entscheidungen treffen zu dürfen. Dies stellt einen ganz wesentlichen Beitrag zur Würde des Menschen dar. Durch Unfall, Krankheit oder den Verfall der körperlichen bzw. geistigen Leistungsfähigkeit im Alter kann jeder in die Situation geraten, wichtige Fragen nicht mehr selbst beantworten zu können. Das Betreuungsrecht regelt, wer Entscheidungen für Sie treffen darf, wenn Ihnen ein eigenverantwortliches Handeln nicht mehr möglich ist. Dabei soll das Selbstbestimmungsrecht bestmöglich gewahrt bleiben.

Die Bestellung eines Betreuers wird von einem für Sie zuständigen Amtsgericht festgelegt. Dieser bestellte Betreuer darf ausschließlich im gerichtlich festgelegten Umfang handeln. Auch die Wünsche des Betroffenen müssen hierbei beachtet werden, wenn diese bekannt sind. Es empfiehlt sich daher, frühzeitig darüber nachzudenken, wem man im Fall der Fälle die Entscheidungsvollmacht erteilen möchte. Auch, welche Behandlungen oder lebenserhaltende Maßnahmen man ablehnt, sollte man bedenken. Rechtsverbindlich kann man seine Wünsche und Vorstellungen in entsprechenden Verfügungen dokumentieren.

Auch für Ihre Angehörigen ist es hilfreich, von Ihren persönlichen Vorstellungen zu wissen. Sprechen Sie daher bitte auch mit diesen, dass Verfügungen bestehen und wo diese zu finden sind, wenn sie benötigt werden.

Als ausgebildeter GenerationenBerater (IHK) unterstützt Sie Lars-Peter Eckhardt auch bei der Organisation Ihrer persönlichen Vorsorge: Vollmachten & Betreuungsverfügung | Patientenverfügung | Pflegezeit & Elternunterhalt | Testament.

Bitte klicken Sie hier (es öffnet sich ein Formular), wenn Sie uns Ihre Daten für den Kontakt senden wollen, oder rufen Sie hier an:

Versicherungsmakler Schöneiche Mail
Jetzt anrufen!
 

 
 

Das darf einfach nicht passieren! … weil Sie Ihre Familie lieben!

Der Arbeitsunfall:

Frank H. ist nach einem Arbeitsunfall schwer behindert. Die Versicherung zahlt rd. 300.000 Euro ordnungsgemäß aus. Aufgrund fehlender Vollmachten wird ein gerichtlicher Betreuer eingesetzt, der das Geld für Frank H. „sichert“. Frau und Kinder gehen, trotz finanzieller Not, vorerst leer aus.

Müssen die Kinder ins Heim?

Ehepaar N. verunglückt bei einem Autounfall schwer und verstirbt an den Folgen. Ohne vorliegende Betreuungsverfügung ist die angedachte Betreuung der Kinder durch Familie, Freunde oder Bekannte ungeklärt. Das Familiengericht trifft nun die erforderlichen Maßregeln.

Wo ist die Patientenverfügung?

Frau S. hatte selber Formulare aus einer Zeitung ausgefüllt und im Kleiderschrank verwahrt. Nach einem Wohnungsbrand muss Frau S. in die Klinik. Die Familie kann keine Entscheidungen treffen – das Löschwasser der Feuerwehr hat die Patientenverfügung vernichtet.

Volljährig! Was machen die Eltern?

Oliver R. und Patricia K., beide 18 Jahre, haben nach einem Discobesuch einen Verkehrsunfall. Beide sind volljährig, haben keine Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Ein gerichtlich bestellter Betreuer des Amtsgerichts übernimmt – die Eltern der jungen Leute sind raus.

Keine Weiterfinanzierung des Hauses!

Ehepaar K. sind nach Grundbuch die gemeinsamen Eigentümer Ihres kreditfinanzierten Einfamilienhauses. Nach einem Schlaganfall ist Frau K. geschäftsunfähig. Fehlende Vollmachten verhindern, dass Herr K. allein Entscheidungen zur nächsten Hausfinanzierung trifft.

Keine Auskunft ohne Vollmachten!

Frau A. meldet sich bei ihrem Versicherungsmakler und der Bank, denn ihr Mann ist schwer erkrankt und liegt im Koma. Bisher hatte sich Herr A. allein um seine Absicherungen und Konten gekümmert und versäumt Vollmachten zu erteilen. Frau A. bekommt keine Auskunft!

Kaum zu glauben? Dann schauen Sie auf diese Beispiele:

Die Videos werden über eine Verlinkung zu Youtube abgespielt. Die Rechte an den Videos liegen bei YouTube. Beim Ausführen des Links werden Sie auf die Website von YouTube weitergleitet. Für die Löschung der Videos, die Abrufbarkeit und für den Inhalt wird keine Haftung übernommen. Die Videos wurden nicht auf der Seite eingebettet.

 
Versicherungsmakler Schöneiche Mail
Jetzt anrufen!
 
 
 
 

Gute Gründe, warum Sie sich an uns wenden sollten!

Als unabhängiger Versicherungsmakler, Finanzmakler und ausgebildeter GenerationenBerater verstehen wir die Notwendigkeit die Themen der Altersvorsorge | Versicherungen | Finanzierungen | Immobilien auf der einen Seite, sowie Vollmachten & Betreuungsverfügung | Patientenverfügung | Pflegezeit & Elternunterhalt | Testament auf der anderen Seite in die richtigen und für Sie passenden Zusammenhänge zu setzen.

Unsere verpflichtenden und stetigen Weiterbildungen garantieren Ihnen  umfassendes Wissen und aktuelle Informationen.

Unsere Kunden vertrauen bereits seit 1999 auf unsere Expertise und vermutlich können sich so viele zufriedene Kunden nicht alle irren …

Erfahrungen, Kundenmeinungen und Bewertungen: